TeamFON GmbH

ISO Rezertifizierung bis 2020

zertifizierung

TeamFON erhält die ISO/IEC 27001 Rezertifizierung

DieTeamware GmbH, TeamFON GmbH und die TW Soft GmbH wurden vom TÜV Rheinland rezertifiziert und haben das Zertifikat ohne Auflagen bis Ende 2020 erhalten.

Dabei wurden sowohl die Internet Dienste, die Softwareentwicklung und die Produkte der TeamFON einer sorgfältigen Prüfung unterzogen.

Die ISO 27001-Konformität bestätigt das hohe Sicherheitsniveau, das TeamFON seinen Kunden seit 2005 bietet. Das gilt in vollem Umfang auch für die Bayerische Cloud mit Rechenzentren, die nach deutscher Gesetzgebung und im Einklang mit dem IT-Grundschutz betrieben werden. Anwender haben daher mit den Lösungen die Gewissheit, ihre rechtlichen sowie internen Anforderungen an den Datenschutz nachweislich zu erfüllen. Größere Unternehmen können ihren eigenen Audit- und Dokumentationsaufwand auf diese Weise deutlich reduzieren, während der Mittelstand die teilweise hohen Hürden eines eigenen Informationssicherheits-Management-System mit Notfall-, Informationsschutz- und Sicherheitsrichtlinien nicht selbst nehmen muss.

Die systematische Gefahrenkontrolle sind ebenso wie die durchdachten Notfallpläne integraler Bestandteil einer übergreifenden Sicherheitsarchitektur mit:

  • Hochverfügbarkeit durch redundante Hochsicherheitsrechenzentren inkl. Zugangssicherheit (Authentication Biometrics und Video-Überwachung) sowie Notstromversorgung;
  • Echtzeit-Überwachung von Hardware, Anwendungen und Datenbanken mit Warnbenachrichtigungen und 24/7-Bereitschaftsdienst;
  • Performance-Monitoring der Komponenten (z.B. CPU), Applikations- und Datenbankserver;
  • Sicherheitslösungen wie Virenschutz, Spamfilter, VPN, SSL-verschlüsselte Zugriffe sowie UTM- oder Managed-Firewall mit effektiver Abwehr von Denial-of-Service-Attacken.