TeamFON GmbH

Die Roadshow geht in die zweite Runde

Unter dem Motto „ISDN-Abschaltung 2018 – Mit VoIP den Arbeitsplatz der Zukunft gestalten“ geht die cloudPhone Roadshow im Mai in die zweite Runde!


An insgesamt vier Standorten haben die Teilnehmer im Mai die Möglichkeit, die Voice over IP-Lösung „cloudPhone“ hautnah mit all seinen Funktionen kennenzulernen. In Hannover, Frankfurt, München und Köln zeigen acmeo Partner auf der Roadshow, wie sie „cloudPhone“ erfolgreich vertreiben. Neben spannenden Vorträgen bekommen die Teilnehmer die Chance andere Systemhäuser in der Region kennenzulernen und sich auch zwischen den Präsentationen intensiv mit acmeo Mitarbeitern, Soft- und Hardwareherstellern und anderen IT-Dienstleistern auszutauschen.
Neben dem Softwarehersteller TeamFON, begleiten auch zwei Hardwarehersteller die Roadshow. Mit Yealink, einem Anbieter für Telefonanlagen und plantronics, einem Anbieter für Headsets, bietet acmeo seinen Partnern eine Hardware, die perfekt mit der cloudPhone-Lösung interagiert.

Dass das Konzept der Roadshow funktioniert, bewies acmeo bereits im letzten Jahr. Im September vergangenen Jahres ergriffen zahlreiche Systemhäuser die Initiative.An drei Standorten konnten Führungskräfte, Vertriebsmitarbeiter und Techniker das cloudPhone und seine Vertriebsmöglichkeiten kennen lernen.

cloudPhone– Die VoIP-Lösung für IT-Systemhäuser
Es sind nur noch wenige Monate bis zur ISDN-Abschaltung. Doch die meisten IT-Systemhäuser haben sich noch gar keine Gedanken über eine Alternative gemacht. Mit „cloudPhone“ als „Voice over IP“-Lösung, möchte der Value Added Distributor acmeo, bestehenden und künftigen Partnern eine gute Option aufzeigen, die sogar noch mehr als die klassische ITK-Anlage zu bieten hat. Was das cloudPhone ausmacht, lässt sich dann im Mai live miterleben.

Weitere Infos, Termine und die Agenda gibt es unter: www.acmeo.eu/r03

 

produkte static21 001 Klein